• FAQ – Häufige Fragen

FAQ – Häufige Fragen Domain und Webhosting

Hier sollten Sie die Antworten finden. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Domain

Ich habe ein Hosting-Paket bestellt, wann wird die Bestellung freigeschaltet?

Die Bestellung geht sofort bei uns ein. Bitte beachten Sie, dass Sie sich als Neukunde legitimieren müssen.

Senden Sie uns bitte, den bei der Bestellung generierten Vertrag, per Fax oder eMail zu.
Haben Sie keine Möglichkeit das Dokument zu faxen bzw. einzuscannen können Sie uns auch vorab eine SMS senden und können uns später das Dokument per Post senden.

Sobald das Formular oder die SMS bei uns eingegangen ist, schalten wir Ihre Bestellung sofort frei.

Wenn Sie bereits legitimierter Kunde von uns sind, entfällt die Vertragszusendung.
Weitere Domains können Sie 24 Stunden online im Kundenmenü bestellen.
Die Domains werden sofort freigeschaltet.

Kann ich eine Domain telefonisch bestellen?

Telefonisch können wir keine Domain für Sie registrieren.

Bitte nutzen Sie unser Bestellsystem www.davi-kundencenter.de.

Stammkunden können uns auch eine Mail mit den Domainangaben senden.

Betrügerische Bestellungen

Leider werden oft Spaßbestellungen bei uns durchgeführt.
Oft werden dazu noch reel existierende Daten von Dritten verwendet.

Wir haben in unserem System einige Schutzmechanismen eingebaut.

Bis das Bestätigungsformular bei uns eingetroffen wird, speichern wir einige Daten von dem Besteller.
Hierzu gehören auch IP Adresse, Standort, Rechnername, Provider.

Die Folgen:

Es erfolgt eine Anzeige wegen Diebstahl und Betrug.

Kann ich mit einer Domain von DAVI Web Design zu einem anderen Provider wechseln?

Selbstverständlich ist es möglich, bei Bedarf mit Ihrer Domain zu einem anderen Provider zu wechseln.

Sofern Sie mit der Domain zu einem anderen Provider umziehen möchten, weil Sie mit unseren Leistungen nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit um ggf. mit Ihnen gemeinsam nach einer individuellen Lösung suchen zu können.

Ich habe bereits eine Domain. Kann ich mit dieser zu DAVI Web Design wechseln?

Selbstverständlich ist es möglich, mit Ihrer Domain zu DAVI Web Design umzuziehen.

Ausführliche Informationen zum Umzug Ihrer Domain finden Sie unter dem Punkt Providerwechsel

Werde ich als Admin-C der Domain eingetragen?

Sie werden automatisch mit Ihren bei uns hinterlegten Adressdaten als Admin-C der Domain eingetragen.

Selbstverständlich geben wir hierbei lediglich die absolut erforderlichen Daten an die Vergabestelle weiter.

Gehört mir eine auf meinen Namen registrierte Domain?

Domains können nicht käuflich erworben, sondern nur zur alleinigen Nutzung registriert werden. Das Nutzungsrecht besteht so lange, wie die Domain auf Ihren Namen registriert ist. Ein Eigentumsrecht ist damit jedoch nicht verbunden.

Warum sind DE-Domains günstiger als CNO-Domains?

Wir bemühen uns kontinuierlich, Ihnen Domains zu möglichst günstigen Preisen anbieten zu können. Aufgrund der günstigeren Einkaufspreise für de-Domains freuen wir uns, Ihnen diese zu niedrigeren Preisen als beispielsweise com-Domains zur Verfügung stellen zu können. Selbstverständlich sind in den Domainpreisen bereits sämtliche Gebühren und Kosten enthalten.

Wie lange dauert die Registrierung einer Domain?

Die Registrierung einer Domain nimmt ab Freischaltung Ihres Vertrags bzw. ab Aufgabe der Echtzeitbestellung im Regelfall ca. 6 Stunden in Anspruch. Dies hängt in erster Linie von der der zentralen Vergabestelle für Domains, ab.

Nach erfolgter Registrierung kann es noch ca. 24 Stunden dauern, bis die Domain in den Nameservern der einzelnen Internet Service Provider (ISP) erfasst worden und Ihre Domain somit über das Internet erreichbar ist.

Wofür steht der Begriff "CNO-Domains"?

Die Abkürzung “cno” steht für COM, .NET- und ORG-Domains.

Hierbei handelt es sich um die drei großen internationalen, sehr weit verbreiteten TopLevel-Domains. COM steht für “commercial” und ist i.d.R. für kommerzielle Angebote gedacht, die Endung NET wird heutzutage sehr oft verwendet, wenn der gewünschte Name unter COM nicht mehr verfügbar ist. Die Endung ORG steht für “organisation” und war ursprünglich für gemeinnützige Vereine, Institutionen o.ä. gedacht. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für die Registrierung von ORG-Domains, beispielsweise können auch Privatpersonen und Unternehmen ORG-Domains registrieren.

Was sind EU Domains?

“EU” ist die neue europäische Top-Level-Domain und steht für “European Union (Europäische Union)”. EU-Domains sollen den gefestigten Charakter der Europäischen Union betonen und stehen ausschließlich Personen, Unternehmen und Organisationen mit Sitz innerhalb der Union zur Verfügung.

Providerwechsel

Der alte Provider reagiert nicht auf die Kündigung

In Einzelfällen kann es dazu kommen, dass sich die Freigabe einer Domain zum Providerwechsel als schwierig erweist.

Wenn der alte Provider nicht mehr erreichbar ist bzw. nicht auf Aufforderungen zur Providerwechsel- Freigabe seitens des Domaininhabers/Admin-C reagiert, war bisher das dreimalige erfolglose Stellen eines KK-Antrags erforderlich, bevor wir uns schriftlich direkt an die DENIC wenden konnten, um die Domain ohne Zustimmung des alten Providers umzuziehen.

Mit dem neuen AuthInfo Verfahrens besteht für bei uns bestellte, jedoch noch nicht umgezogene .de-Domains die Möglichkeit, eine AuthInfo direkt bei der DENIC zu beantragen.

Diese erstellt daraufhin ein Providerwechsel-Passwort für die Domain (AuthInfo) und lässt es in Form eines Briefes dem Domaininhaber an die im Inhabereintrag der Domain hinterlegte postalische Adresse zukommen.

Nach Erhalt des Schreibens kann dann mittels dieses Passworts der Providerwechsel neu gestartet und die Domain ohne Zustimmung des alten Providers zu Ihnen umgezogen werden.

Zu beachten ist, dass für die direkte Beantragung einer AuthInfo bei der DENIC eine Gebühr in Höhe von 11,90 € inkl. gesetzl. MwSt. anfällt, die Ihnen unsererseits in Rechnung gestellt wird.

Hierbei handelt es sich um die uns seitens der DENIC berechnete Gebühr, welche wir lediglich unverändert an Sie weitergeben.

Dieses Verfahren kann nur bei DE-Domains angewendet werden.

AuthInfo bei DE Domains

Bitte beachten Sie, dass das alte Providerwechselverfahren der DENIC zum 2.
Februar 2010 ausgelaufen ist.

Seit diesem Datum sind Registrarwechsel nur noch mittels AuthInfo möglich.

Der Ablauf beim Providerwechselverfahren mit AuthInfo ist wie folgt:

1. Ein Domaininhaber, der zu einem neuen Registrar wechseln möchte, lässt zunächst über seinen alten Registrar eine AuthInfo für seine Domain setzen.
Nach dem Setzen ist diese AuthInfo maximal 30 Tage gültig.

2. Der Domaininhaber teilt nun seinem neuen Registrar die AuthInfo mit und der neue Registrar stellt mit Angabe der AuthInfo am Registrierungssystem der DENIC einen Providerwechselauftrag.
3. Wenn die AuthInfo übereinstimmt, zieht die Domain sofort zum neuen Registrar um.

Auch im TRANSIT-Verfahren unterstützt DENIC ab dem Stichtag 2. Februar ausschließlich die passwortbasierte Providerwechselmethode.

Wie kann ich mit einer Domain zu DAVI Web wechseln?

Um mit Ihrer Domain zu uns zu wechseln, kündigen Sie die Domain bitte zunächst schriftlich beim bisherigen Provider zum Providerwechsel (KK Konnektivitäts-Koordination).

Bei DE Domains und COM Domains erhalten Sie vom alten Provider eine AuthInfo.

Nachdem Sie die Kündigungsbestätigung erhalten haben können Sie bei uns die Domain bestellen.
Um den Transfer einzuleiten wird die generierte AuthInfo benötigt.

Wie lange dauert der Domainumzug?

Wir haben leider keinen Einfluss wie lange Ihr alter Provider braucht um die Domain(s) zu Kündigen.
Bei seriösen Providern dauert aber dies in der Regel nur wenige Tage.

Bei Verwendung von AuthInfo sollte der Umzug zeitnah geschehen.

Muss der alte Provider der Kündigung zustimmen?

Sofern Sie der Inhaber der Domain(s) sind muss der alte Provider der Kündigung zustimmen.

Wie gehe ich vor wenn ich mit mehreren Domains umziehen möchte?

Am einfachsten ist es, erst eine Domain bei uns anzumelden.

Sie können dann alle Einstellungen (FTP Zugang, eMails usw…) vornehmen und die Daten auf den Server übertragen.

Wenn alles steht können Sie bequem im Kundenmenü weitere Domains umziehen und selbstverständlich neue Co-Domains oder neue Pakete bestellen.

Gibt es eine Möglichkeit, dass DAVI Web Design den Umzug koordiniert?

Das ist der kleine Unterschied zu anderen Providern…

Wir übernehmen gerne für Sie diese Arbeit !

Dieser Service ist für Sie kostenlos.! Kontaktieren Sie uns bitte !

Werde ich per E-Mail über die einzelnen Schritte des Providerwechsels informiert?

Selbstverständlich werden Sie von uns über die einzelnen Schritte des Domaintransfers per E-Mail informiert.

Sie erhalten von uns eine E-Mail wenn

  • die Bestellung Ihrer Domain durchgeführt wurde
  •  Ihr alter Provider dem KK-Antrag zugestimmt hat
  •  Ihre Domain zu uns transferiert und freigeschalten wurde

Sollte der KK-Antrag von Ihrem alten Provider abgelehnt werden, erhalten Sie hierüber selbstverständlich auch eine Benachrichtigung per E-Mail.

Ich habe schon eine Domain, kann ich damit umziehen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrer Domain zu uns wechseln. Selbstverständlich fallen hierfür keine Wechselgebühren oder ähnliches an.

Die Domain muss vorher bei Ihrem alten Provider gekündigt worden sein.

E-Mail

Wie kann ich mit Outlook mein E-Mail-Postfach abrufen?

Richten Sie Ihr E-Mail-Postfach in Outlook 2007, Outlook 2010, Outlook 2013 oder Outlook 2016 ein, um E-Mails über das Programm zu versenden und zu empfangen.

Und so geht’s:

Die ersten Schritte unterscheiden sich je nach Outlook-Version:

  • In Outlook 2007: Wählen Sie im Menü “Extras”, “Kontoeinstellungen”. Klicken Sie im Fenster “Kontoeinstellungen” auf “Neu”.
  • In Outlook 2010 / Outlook 2013 / Outlook 2016: Wechseln Sie auf die Registerkarte “Datei” und klicken Sie bei “Kontoinformationen” auf “Konto hinzufügen”.

Die nächsten Schritte sind in beiden Programmen identisch:

  • Aktivieren Sie die Option “Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren” und klicken Sie auf “Weiter”.
  • Aktivieren Sie den Dienst “Internet-E-Mail” und klicken Sie auf “Weiter”.
  • Nehmen Sie bei den Internet-E-Mail-Einstellungen die folgenden Einstellungen vor:

Benutzerinformationen

  • Ihr Name: Hier können Sie festlegen, welcher Name angezeigt werden soll, wenn jemand eine E-Mail von Ihnen erhält.
  • E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail-Adresse ein.
  • Kontotyp: Falls es sich um ein POP3-Postfach handeln soll, wählen Sie bei Art des zu erstellenden E-Mail-Postfachs bitte “POP3”. Falls es sich um ein IMAP-Postfach handeln soll, wählen Sie bitte “IMAP”.

Serverinformationen

  • Posteingangsserver: Damit Ihre E-Mails über eine SSL-verschlüsselte Verbindung empfangen werden, hinterlegen Sie hier bitte “sslin.de”.
  • Postausgangsserver: Damit Ihre E-Mails über eine SSL-verschlüsselte Verbindung gesendet werden, geben Sie hier bitte “sslout.de” ein.

Tipp: Die Namen der Mailserver finden Sie auch im Kundenmenü. Wählen Sie den Navigationspunkt “E-Mail / Filter / Webmail” und klicken Sie rechts neben der jeweiligen E-Mail-Adresse auf “öffnen”. Auf der darauf folgenden Seite finden oben rechts einen Link zu den Serveradressen. Falls Sie Ihre E-Mails nicht über eine verschlüsselte Verbindung versenden und empfangen möchten, finden Sie dort auch die Mailserver für die unverschlüsselte Verbindung.

Anmeldeinformationen

  • Benutzername: Als Benutzername tragen Sie bitte die vorher eingerichtete E-Mail-Adresse ein.
  • Kennwort: Tragen Sie hier das von Ihnen gewählte Passwort ein.

Tipp: Die Namen der Mailserver finden Sie auch im Kundenmenü. Wählen Sie den Navigationspunkt “E-Mail / Filter / Webmail” und klicken Sie rechts neben der jeweiligen E-Mail-Adresse auf “öffnen”. Auf der darauf folgenden Seite finden oben rechts einen Link zu den Serveradressen. Falls Sie Ihre E-Mails nicht über eine verschlüsselte Verbindung versenden und empfangen möchten, finden Sie dort auch die Mailserver für die unverschlüsselte Verbindung.

Weitere Einstellungen

  • Klicken Sie auf “Weitere Einstellungen” und anschließend auf die Registerkarte “Postausgangsserver”. Aktivieren Sie hier bitte die Option”Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung” und wählen Sie “Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden”.

Falls Sie, wie in dieser Anleitung beschrieben, verschlüsselte Verbindungen nutzen, wechseln Sie zum Reiter “Erweitert” und aktivieren Sie für den Posteingangs- und den Postausgangsserver bei “Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp” jeweils die Option “SSL”.

Ändern Sie dort zudem die Serveranschlussnummern auf die folgenden Werte – diese Werte gelten für die Verwendung verschlüsselter Verbindungen:

für den Posteingangsserver

  • für ein POP3-Postfach von 110 auf: 995
  • für ein IMAP-Postfach von 143 auf: 993
  • für den Postausgangsserver von 25 auf: 465

Tipp für den Abruf per IMAP: Damit eventuell vorhandene Unterordner des Posteingangs angezeigt und verwendet werden (z.B. Gesendete Elemente), ergänzen Sie auf der Registerkarte “Erweitert” bei Stammordnerpfad den Wert INBOX. Vor dem Fertigstellen der Kontoeinrichtung informiert Outlook Sie dann noch einmal über die Änderung des Stammordnerpfads und aktualisiert die Ansicht.

  • Klicken Sie auf “OK”, um die Änderungen zu übernehmen.

Die letzten Schritte unterscheiden sich wieder etwas je nach Outlook-Version:

  • Klicken Sie in Outlook 2007 im Fenster des Konto-Assistenten auf “Weiter” und auf “Fertig stellen”.
  • In Outlook 2010 / Outlook 2013 / Outlook 2016: Um die Kontoeinstellungen gleich zu testen, lassen Sie in Outlook die Option “Kontoeinstellungen durch Klicken auf die Schaltfläche ‘Weiter’ testen” aktiviert. Nach dem Klick auf “Weiter” sendet Outlook eine Testnachricht und prüft, ob das Empfangen von Nachrichten möglich ist. Klicken Sie nach dem Test auf “Schließen” und im Fenster für die Kontoeinrichtung auf “Fertig stellen”.

Ihr E-Mail-Postfach ist nun in Outlook eingerichtet.

Wie richte im iPhone mein E-Mail Postfach ein?

[su_custom_gallery source=”media: 5351,5350,5349,5348,5347,5346″ link=”lightbox” width=”150″ height=”150″ title=”never”]

Wo finde ich Einstellungen für andere Geräte?

Im Kundenmenü können Sie sich alle benötigten Einstellungen anzeigen lassen.

Oben rechts, finden Sie die Schaltfläche “Hilfe”. Hier bekommen Sie für jeweils alle Rubriken Hilfe
Servereinstellungen finden Sie wenn Sie die jeweiligen Mail Einstellungen öffnen bzw. bearbeiten.

Telefon Mannheim:

0621 – 76 21 64 15

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Sommeraktion Responsive Gestaltung

Sommer Aktion – Wir erstellen Ihre neue Responsive Webseite und schenken ihnen die Hosting und Domainkosten im ersten Jahr!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns!

LiveZilla Live Chat Software